KVM Lösungen in Österreich - ein Portal der BellEquip GmbH

USB Extender

USB-Verbindungen mit 5 Metern oder mehr führen oft zu Einschränkungen bzw. Problemen bei Anwendungen, bei welchen der Host-Computer vom Benutzer entfernt werden muss (z.B. Datensicherheit durch Serverräume, Schutz der Anwender vor gefährlichen Umweltbedingungen in industriellen Umgebungen, medizinische Anwendungen mit Strahlungsrisiken u.v.m.). Mit USB Extendern kann eine Distanzerweiterung bis zu 10 km erreicht werden. Je nach Modell werden unterschiedliche USB Signale (USB 1.1, USB 2.0, USB 3.0) über CATx oder LWL Glasfaser (Lichtwellenleiter) verlängert. Die Plug-and-Play-Lösungen sind mit allen führenden Betriebssystemen kompatibel und brauchen keine zusätzlichen Softwaretreiber. Sie unterstützen USB Geräte für kleine bis hin zu industriellen Anwendungen.

Punkt-zu-Punkt-Kopplung

Die USB Extender-Systeme bestehen typischerweise aus einer, mit dem Host verbundenen, lokalen Einheit und einer entfernten Erweiterungseinheit, die über mehrere USB-Ports verfügen kann und mit Peripheriegeräten wie High-Speed Webcams, Festplattenlaufwerke, Drucker, Scanner, Audiogeräte, Touchscreens, Digitalkameras und Gamecontroller verbindet. Diese beiden Verlängerungspunkte können je nach Übertragungsverbindung bis zu 100 Meter (CATx) oder bis zu 10 Kilometer (Glasfaser) entfernt sein.

Ihr Ansprechpartner

Mario Leitner
Mario Leitner
Beratung & Verkauf

mario.leitner@bellequip.at
Tel: +43 (0) 2822 33 33 993
Mobil: +43 (0) 664 33 33 993