KVM Lösungen in Österreich - ein Portal der BellEquip GmbH

KVM Switches  von Guntermann und Drunk

ControlCenter-Digital

DVI-KVM-Matrixswitch

Der ControlCenter-Digital ist ein Matrix-Umschalter zur Bedienung und Administration mehrerer Rechner mit digitalem Video über verteilte Arbeitsplätze. Durch seine dynamische Portvergabe ist er für den Einsatz in allen Anwendungen geeignet, bei denen eine große Anzahl Rechner über mehrere simultane Arbeitsplätze bedient werden soll. Also überall dort, wo große, verteilte Installationen und eine dezentrale Bedienung und Administration der Computer notwendig sind.

Seine Stärken spielt der ControlCenter-Digital vor allem aus, wenn bestehende DVICenter-Installationen nahtlos in das System als Slave integriert bzw. erweitert werden. Durch diese Systemmodularität ist der Matrixswitch sowohl funktional als auch quantitativ das optimal System für wachsende Anforderungen. Einsatzgebiete sind z. B. Leitwarten, Kontrollräume, Übertragungswagen oder die Studiotechnik.

Preisliste Anfrage

 

Highlights des ControlCenter-Digital

Seine Kernkompetenz ist die Modularität:

komplett modularer Aufbau, austauschbare Komponenten, vier verschiedene modulare Kartentypen (I/O-CAT-Karten, I/O-Fiber-Karten, Switchkarte, Controllerkarte ), I/O-CAT-Karten, I/O-Fiber-Karten, Netzteile sowie Lüftermodule per Hot-Plug/Hot-Swap austauschbar, I/O-Karten unterstützen die Signalübertragung über CAT-Kabel oder Lichtwellenweiter auch im Mischbetrieb, Switch- und Controllerkarte auf einer jeweils separaten Karte können bei Bedarf unabhängig voneinander getauscht werden,  das System kann flexibel erweitert werden und Systemkomponenten wie z. B. redundante Netzteile können selbst während des Live-Betriebs getauscht werden.

Video mit maximaler Auflösung

Integration von DisplayPort dank DP-CPU und DP-CON sowie von VGA Videoquellen in die Matrix möglich, Übertragung bis 140 m über CAT-Kabel bei maximaler Auflösung zwischen allen Modulen oder Übertragung bis 10.000 m über Lichtwellenleiter.

Signale

Single-Link DVI and DisplayPort Video, VGA Videoquellen möglich, Umschaltung von bidirektionalen Stereo-Audio-Signalen, PS/2- und USB-Keyboard-/Mouse-Unterstützung, transparente Übertragung und Umschaltung von USB 2.0-Signalen sowie RS232, Betrieb von USB 3.0 konformen Geräten möglich

Kompatibilität

Der ControlCenter-Digital ist mit allen Komponenten der DVICenter-Serie kompatibel und der DVICenter kann als Slave eingebunden werden, womit vorhandene Installationen erweitert werden können.

Erweiterung

Das System ist in drei Ebenen kaskadierbar (zBsp. bei 49 Arbeitsplätzen erweiterbar bis auf 4.039 Rechner. Erweiterung der schaltbaren Signale durch Kanal-Gruppierung oder durch Stacking möglich. Firmware-Erweiterung für Multi-Monitor Arbeitsplätze (TS-Funktion in Verbindung mit CrossDisplay-Switching), innovatives CrossDisplay-Switching ermöglicht automatisches Umschalten per Mauszeiger (optional), optionale Firmware-Erweiterung zum Verschieben/Holen eigener oder fremder Monitorinhalte (Push-Get-Funktion), optionale Firmware-Erweiterung zur Vorbereitung der Umschaltung über Netzwerk (IP-Control-API), Erweiterung der Arbeitsplatzanzahl: Zugriff auf Rechner aus mehreren ControlCenter-Digital-Clustern durch Implementierung des Dynamic-UserCenter32 möglich.

DynamicPorts

Die ControlCenter-Digital DynamicPorts können wahlweise als Computer- oder als Arbeitsplatz-Port genutzt werden automatische Erkennung der angeschlossenen Rechner- und Arbeitsplatzmodule.

Monitoring und SNMP

Der ControlCenter-Digital verfügt auch über umfassende Monitoring-Funktionalitäten. Diese ermöglichen die Überwachung verschiedener Systemparameter der installierten Komponenten und dokumentiert deren Status im Web-Interface des ControlCenter-Digital. Es unterstützt zudem das Monitoring für die Peripherie-Module und die Endgeräte. Statusänderungen oder das Erreichen kritischer Statuswerte wie zBsp. Temperatur können aktiv per SNMP-Trap versendet werden. Darüber hinaus ermöglicht der integrierte SNMP-Agent die Abfrage der Statusinformationen (SNMP-Get).

Ihr Ansprechpartner

Mario Leitner
Mario Leitner
Beratung & Verkauf

mario.leitner@bellequip.at
Tel: +43 (0) 2822 33 33 993
Mobil: +43 (0) 664 33 33 993